SLRG Freiamt-Reusstal
Highlight des Rettungsschwimmsportes

Carla Hauser-Brun
Merken
Drucken
Teilen

Die SLRG Sektion Freiamt-Reusstal nahm mit einer Damen- und einer Herrenmannschaft am sportlichen Grossanlass teil, welcher jedes Jahr in einer anderen Region der Schweiz durch eine der teilnehmenden Sektionen organisiert wird. Im Freiamt wurde die Schweizermeisterschaft zuletzt vor fünf Jahren im Freibad Muri durchgeführt. Die Schweizermeisterschaft stellt das jährliche Highlight des Rettungsschwimmsportes in der Schweiz dar. Teams aus der ganzen Schweiz messen sich und ihre Fähigkeiten in verschiedenen Pool-Disziplinen. Unter anderem wurde die Leistung an der Rettungsleine, mit dem Gurtretter oder beim Hindernisschwimmen bewertet. Speziell hervorzuheben ist der gute 10. Rang der Damenmannschaft bei der Disziplin Rettungsballwerfen. In der Gesamtwertung erreichten die Damen den 36. Rang von 62 Mannschaften und die Herren den 41. Rang von 61 Mannschaften.

Im Zentrum steht aber nicht nur der Sport alleine, sondern auch der Austausch unter den Sektionen. Immerhin entstand die Schweizermeisterschaft ursprünglich aus dem jährlichen Treffen der SLRG Sektionen und ist deshalb seit je her geprägt von Freundschaft und der Freude am gemeinsamen Erlebnis. Auch die diesjährigen Teilnehmer konnten bei sommerlichem Wetter zwei ereignisreiche Tage geniessen und spüren schon jetzt die Vorfreude auf die Schweizermeisterschaft 2018 der Schweizerischen Lebensrettungsgesellschaft.