Hornussergesellschaft
HG Lenzburg - 0 Nummero - 2 Punkte

Gottfried Kneuss
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

21.06.2015 - Bei leichtem Wind und verhangenem Himmel startete die HG Lenzburg in Obfelden in die 7. Runde der Meisterschaft. Im ersten Umgang im Ries wehrten sich die 13 Lenzburger Spieler hervorragend und gingen mit 0 Nummero zum Schlagen. Obfelden legte im ersten Umgang starke Vorgabe an Schlagpunkten. Beim Schlagen konnten nicht alle Lenzburger Spieler an ihre üblichen Leistungen anknüpfen und so lag man nach dem ersten Umgang mit 50 Schlagpunkten hinter Obfelden. Auch im zweiten Umgang im Ries wehrten sich die Lenzburger Spieler hervorragend gegen die anfliegenden Nousse, die vermehrt auch im Ries geflogen kamen. Lenzburg beendete das Abtun mit 0 Nummero und schrieb so sicher zwei Rangpunkte. Beim Schlagen wurden im zweiten Umgang Punkte aufgebaut, was aber nicht reichte, um Obfelden zu überschlagen. Obfelden blieb im Ries ebenfalls sauber.
So endete das Spiel mit 0/746 Punkten für Obfelden zu 0/654 Punkten für Lenzburg. In der Gesamtrangliste belegt Lenzburg nun den 6. Platz mit 8 Rangpunkten.
Das nächste Spiel findet am 4. Juli 2015 um 12.20 Uhr in Lenzburg gegen Obergerlafingen B statt.