Militärschützengesellschaft
Hermetschwiler Schützen setzen sich gegen die Favoriten durch

Kantonaler Gruppenfinal der Gruppenmeisterschaft

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Am kantonalen Gruppenfinal der Gruppenmeisterschaft über 300 m haben die Hermetschwiler Schützen, trotz schwierigen Bedingungen in Bezug auf Wind und Beleuchtung, mit einem glanzvollen 3. Rang überrascht. Mit einem Resultat von 684 Punkten wurde der Sieg um 2 kleine Punkte verpasst. Die Resultate: Peter Ramel 142, Leo Stöckli 138, Franz Villiger 136, Sylvie Heiss 135 und Peter Glaus 133 Punkte. (rhe)