Feuerwehrverein
Herbstausflug des Feuerwehrvereins Dottikon

Führung durch das Kernkraftwerk Leibstadt

Roger Brunold
Merken
Drucken
Teilen
4 Bilder

Am letzten Samstag, 30. Oktober 2009 trafen sich am Morgen 24 Erwachsene und neun Kinder vor dem neuen Vereinslokal. Gemeinsam fuhren wir Richtung Norden zum Kernkraftwerk nach Leibstadt.

Dort wurde uns bei einer dreieinhalbstündigen Führung das Kernkraftwerk erklärt. So erfuhren wir, dass aus dem Kühlturm rund 700 Liter Wasser pro Sekunde in Form von Dampf aufsteigen. Dies erlebten wir umso intensiver, als wir auf zwölf Meter Höhe in den 144 m hohen Turm hinein laufen konnten. Eine hohe Luftfeuchtigkeit bei 40°C war ein tolles Erlebnis das wir nicht so schnell vergessen werden. Die Führung war so interessant, dass es nicht einmal den Kindern langweilig wurde. Mit der Besichtigung der KKL-Feuerwehr gab es dann einen schönen Abschluss.

Den aufkommenden Hunger stillten wir im Restaurant des Militärmuseums in Full-Reuenthal. Der feine Schinken mit Kartoffelsalat schmeckte vor allem den grossen Teilnehmern. Wir kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus was da in den letzten Jahren an Panzer, Kanonen usw. gebaut wurde. Nach der kurzen Rückfahrt dankten wir allen Toni Carlino für die originelle Idee und die tolle Organisation. Ein Teil der Gruppe lies dann den Nachmittag bei einem kleinen Umtrunk im Restaurant ausklingen. (Roger Brunold)