kath. Frauengemeinschaft
Herbst- Kinderkleider- und Spielwarenbörse

Benita Buman
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
8 Bilder
Bereit für den Verkauf Angebot
Räder, Räder, Räder Bereit für die nächste Ausfahrt
Glück und Schutz Wem gefallen wir?
Die Qual der Wahl Vielfältiges Angebot
Genuss Gemütlichkeit
Bereit für die Abrechnung Viel Arbeit
Spendenempfänger

Bilder zum Leserbeitrag

Am Vormittag des 20. Septembers öffneten die Türen des kath. Kirchenzentrums zur traditionellen Herbst- Kinderkleider- und Spielwarenbörse.

Erwartungsvoll strömten die potentiellen Kundinnen und Kunden in die vorbereiteten Räumlichkeiten. Beim Anblick der grossen, farbenprächtigen Auswahl an Kinderkleidern, Wanderschuhen, Regenstiefeln, Spielsachen, Fahrzeugen, Büchern, Filmen und Computerspielen staunten Jung und Alt. Klein und Gross stöberte, verglich, probierte, wählte aus. Mehr oder weniger volle Taschen landeten bei den Frauen an der Kasse. Beim Ausgang luden Kaffee und Kuchen zum Verweilen und einem Schwatz ein. Die Abrechnung am Nachmittag erforderte viel Aufmerksamkeit und Zeit. In den drei Stunden Verkaufszeit wurde ein erstaunlicher Betrag erwirtschaftet. Viele Helferinnen verstauten die nicht verkauften Artikel in die Schachteln der AnbieterInnen und die Tische wurden von freiwilligen Helfern an Ort und Stelle versorgt. Ab 15 Uhr konnte zusätzlich der Erlös abgeholt werden. Viele zufriedene und dankbare Gesichter machten sich auf den Heimweg. Dieses Jahr werden die 20 % aus dem Erlös an die Kinderkrebshilfe Schweiz gespendet.