Männerchor
Heinz Steiner neues Ehrenmitglied im MC Frick

182. GV Männerchor Frick

Rolf Hüsser
Drucken
Teilen

30 Sänger fanden sich zur ordentlichen Generalversammlung im Stammlokal Hotel Rebstock ein und ernannten Heinz Steiner, der seit 1991 im Verein sehr aktiv ist (3 Jahre Viezpräsident, 9 Jahre Präsident und bei sehr vielen Anlässen als Mister „Tombola" ausserordentlich viel für den Männerchor geleistet hatte) zum verdienten Ehrenmitglied.

Höhepunkte im letzten Vereinsjahr waren das Frühlingskonzert, das mit einem gemischten Chor bereichert worden war, die Auftritte am Dorffest in Schupfart, an der Jubiläumsveranstaltung des MC Eiken und das Kant. Gesangfest in Zofingen. An der Delegiertenversammlung des Fricktl. Sängerbundes wurden Bruno Elsener und Heinz Helbling für je 50 Jahre und Felix Riner für 35 Jahre aktives Singen geehrt. Dirigent Dario Viri will die musikalische Qualität mit intensiven Proben weiter anheben. Dazu soll auch die Verlängerung der wöchentlichen Chorprobe von 1 1⁄2 auf 1 3⁄4 Stunden unterstützen, was die Mitglieder grossmehrheitlich auf Antrag aus der Versammlung gutgeheissen haben. Leider waren aus verschiedenen Gründen 7 Austritte hinzunehmen, 1 wertvoller Neueintritt sowie die kürzlich gestartete Chorschule verheissen Gutes, dass die Reihen bald wieder geschlossen werden können.
Im neuen Jahr freut sich der Chor auf das erstmals zusammen mit der Musikgesellschaft Frick festgelegte Konzert vom Samstag, 29. Mai 2010, 1930 in der Röm.-Kath. Kirche und tags darauf in der Partnergemeinde Frickingen. Die ausgewählten Stücke versprechen eine vielfältige und spannende Musik- und Gesangskost. Hü