NLB - Handball
Heimspiel gegen die SG TV Solothurn: RTV will den 10. Sieg im 10. Spiel

Nach dem beeindruckenden 32:27 (15:13)-Auswärtssieg am Mittwoch im Spitzenkampf auswärts beim STV Baden (dem 9. Sieg im 9. Spiel) geht es für die Nationalliga-BHandballer des RTV 1879 Basel am kommenden Wochenende gleich mit einem weiteren Spitzenkampf weiter. Nun allerdings vor eigenem Publikum.

Meinrad Stöcklin
Merken
Drucken
Teilen
Können sich die Basler den 10. Sieg im 10. Spiel sichern?

Können sich die Basler den 10. Sieg im 10. Spiel sichern?

Alexander Wagner

Am Sonntagabend, 26. November 2017 (18:00 Uhr, Sporthalle Rankhof, Basel), empfängt der RTV das Team der drittplatzierten SG TV Solothurn.

Die Solothurner liessen zuletzt mit einem deutlichen 36:25-Heimsieg über die ambitionierten Lakers Stäfa aufhorchen und werden vom langjährigen Nationalspieler Marco Kurth trainiert, der als Spielertrainer amtet und gegen Stäfa zwölf Tore erzielte.
Der RTV ist also gewarnt und gut beraten, von Beginn weg bereit zu sein. RTVCheftrainer Samir Sarac wird alles daran setzen, dass seine Mannschaft - wie schon in Baden - von der ersten bis zur letzten Minute hochkonzentriert auftritt und alles dafür tut, dass der RTV im 10. Saisonspiel zum 10. Mal als Sieger vom Platz geht.

Die nächsten RTV-Spiele / Spielplan Meisterschaft NLB

So 26.11. 18.00 Uhr RTV - SG TV Solothurn Sporthalle Rankhof, Basel

Sa 02.12. 15.00 Uhr SG GS/Kadetten Espoirs SH - RTV Schaffhausen, BBC Arena