Frauenturnverein
Heftige Niederschläge - Reise nach Grindelwald

Markus Geissmann
Merken
Drucken
Teilen

FTV Bözberg reist nach Grindelwald - Heftige Niederschläge –

So lautete der Wetterbericht ausgerechnet auf das Wochenende, an dem die Frauen vom FTV Bözberg auf Turnfahrt wollen! Am Samstagmorgen waren ein paar dunkle Wolken zu sehen, aber sonst hatten wir Glück! Über Bern-Interlaken führte unsere Reise nach Grindelwald, wo wir übernachteten. Was wir zum Wandern nicht benötigten, verstauen wir in Schliessfächer, danach fuhren wir mit dem Postauto auf die Bussalp. Noch schnell ein Kaffee bevor wir unsere Wanderung unter die Füsse nahmen. Über saftige Wiesen und grüne Wälder ging es Richtung Bort. Unterwegs gab es viele schöne Blumen, doch vor allem die Fliegenpilze gaben zu reden! Von Bort aus ging es dann zu Fuss, mit dem Trottinet oder mit der Luftseilbahn nach Grindelwald zurück, wo wir noch Gepäck holten bevor wir unsere Unterkunft aufsuchten. Mit einem guten Nachtessen und danach mit dem Bohnenspiel oder Plaudern liessen wir einen schönen Tag ausklingen. Nach einer ruhigen Nacht, Ausnahme Zimmer 206, genossen wir am Morgen ein feines Frühstück. Nun aber ab mit dem Bus über die Grosse Scheidegg auf die Schwarzwaldalp. Nach einer kurzen Besichtigung einer alten Sägerei ging es weiter zur Rosenlauischlucht: einfach wunderschön! Auch die Reichenbachfälle waren beeindruckend. Von da aus brachte uns die Standseilbahn nach Meiringen. Es war eine wunderschöne Reise. Nicht einmal sind wir nass geworden! Herzlichen Dank dem Organisations-Duo Alice und Beatrice

Margrit Widmer