Natur- & Vogelschutzverein
Heckenpflege in Berikon

Arbeiten des Natur- und Vogelschutzvereins Berikon

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Am Samstag 20. März trafen sich 10 Personen des NVV Berikon u.Umgebung, um im Faremoos, hinter dem Berimärt in Berikon, die bestehende Hecke zu säubern, zu pflegen und mit 50 neuen Sträuchern zu ergänzen. Zum Glück für die Naturschützer konnten von 9.00 bis 11.30 Uhr alle Arbeiten bei trockenem Wetter verrichtet werden. Ein unglaublicher Haufen Abfall wurde aus dem versteckten, unteren Teil der Hecke eingesammelt. Von Pet- über Glasflaschen zu Aludosen, zu Verpackungen von Esswaren und Plastiksäcken bis zu Schaumgummimatratzen und Pflanzvlies. Damit die Steinhaufen ihre wärmende Funktion als Behausung für Reptilien und Kleintiere wahrnehmen können, wurden sie von wuchernden Brombeeren befreit, was nicht ohne Kratzspuren an den Armen blieb. Die neu gepflanzten einheimischen Sträucher werden die Lücke in der bestehenden Hecke bald schliessen und vielen Vögeln, Insekten und Kleintieren Nahrung und Unterschlupf bieten. Mehr Information unter www.nvberikon.ch
NVV Berikon u. Umgebung
Der Vorstand

Aktuelle Nachrichten