Hockeyclub Rotweiss Wettingen
HC Rotweiss Wettingen-Jugend im Trainingslager oder "Hamburg ist eine Reise wert"

Monika Wälti
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

"Der Schusskreis", Gönnerclub und ein Hauptsponsor des Landhockeyclubs Rotweiss Wettingen, feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde ein grösserer Betrag für das traditionelle Juniorenlager gesprochen. Die Reise nach Hamburg und die Möglichkeit, die Trainingsanlage vom Bundesligisten "Der Club an der Alster" zu benützen, führte dazu, dass das Lager umgehend ausgebucht war und die Vorfreude schon weit im Voraus begann.

So reisten denn am 5. August rund 30 junge Rotweissler mit wenig Gepäck aber viel Enthusiasmus in die Stadt an der Elbe.

Sowohl die Unterkunft in Stadtnähe als auch die grosszügige Trainingsanlage im mondänen Vorort Wellingsbüttel liessen keine Wünsche offen.

Das tägliche Joggen am frühen Morgen entsprach zwar nicht allen Teilnehmern gleich gut, umso beliebter war das reichhaltige Frühstücksbuffet. Die anschliessenden Trainingseinheiten mit dem Hamburger Bundesligaspieler Julian Hoffmann-Jeckel waren jeden Tag ein sportliches Erlebnis. Beim Freundschaftsspiel gegen eine lokale Mannschaft konnten sich unsere Jungs und Mädels sportlich messen und anzuwenden versuchen, was sie in dieser Woche gelernt und trainiert hatten.

Besichtigungen im Hafengebiet, Stadtrundgänge, Einkaufsbummel und der Besuch eines Musicals ergänzten das sportliche Programm.

Die Saisonvorbereitung in Hamburg wirkt nach, alle RWW-Juniorenmannschaften sind erfolgreich in die neue Saison gestartet und überwintern auf Spitzenplätzen. Das nächste Lager kommt bestimmt und wir freuen uns bereits auf die Reise nach .......