Gemeinnütziger Frauenverein
GV Frauenverein Fahrwangen

Yvonne Niederer
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

14 Mitglieder des gemeinnützigen Frauenvereins Fahrwangen finden sich zur 114. Generalversammlung im Rest. Metzgerhalle ein. Nach dem offerierten Apéro führt Yvonne Niederer durch den geschäftlichen Teil. Noch einmal lässt man die verschiedenen Aktivitäten während des Vereinsjahres Revue passieren: Vereinsreise zusammen mit den Landfrauen Oberes Seetal, Nähkurse, Szenische Führung mit Workshop im Schloss Hallwyl, Chränzle und Weihnachtsverkauf, Adventsbesuche Senioren, Spaghettiplausch. Cornelia Hubel zeigt die passenden Fotos dazu. Die Jahresrechnung schliesst mit einer kleinen Vermögensabnahme. Spenden werden gesprochen für die Hilfsorganisation "Kids Kidney Care" zur Entlastung von erschöpften Müttern/Eltern von nierenkranken Kindern, sowie für diverse Anschaffungen im Läsihuus. Mit Freude wird Kaja Wehrle in den Verein aufgenommen und zugleich als neues Vorstandsmitglied gewählt. Rösly Koch und Gaby Janknecht werden für 10 Jahre Vorstandsarbeit geehrt. Um ein Weiterbestehen des Vereins gewährleisten zu können, werden dringend noch zwei bis drei weitere Vorstandsmitglieder gesucht. Der Vorstand gibt sich noch zwei Jahre Zeit dafür, ansonsten tritt er in globo zurück und löst den Verein an der GV 2015 auf. Im Anschluss an die GV lässt man den Abend bei Kaffee und Kuchen ausklingen und das Glücksrad sorgt dafür, dass niemand mit leeren Händen nach Hause geht.