Verein 60 Plus
GV des Vereins 60 Plus Aarau und Umgebung

Beitragserhöhung nicht zugestimmt

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Präsident Ulrich Graf konnte zur 126. GV 166 Mitglieder begrüssen.
Ausser dem Antrag der Betragserhöhung auf Fr. 30.-( 4 Gegenstimmen) wurden alle Traktanden einstimmig gutgeheissen.
Dem Verein gehören 634 Mitglieder an. Verstorben sind im vergangenen Jahr 34 Personen, denen wir mit einer Schweigeminuten gedachten.

Auch in diesem Jahr haben wir abwechslungsreiche Ausflüge geplant:
Tagesfahrt an den Lac de Joux, über den Col de la Givrine nach Nyon, dem Genfersee entlang bis Vevey und durchs Greyerzerland. Im Sommer auf die Schwäbische Alb. Ein anderes Mal über den Oberalppass bis Vals. Eine Herbstausfahrt auf die Blappachalp im Emmental.
Zudem eine Stadtführung in Brugg und im Oktober Besuch vom Gugelmann Museum und der Stiftskirche in Schönenwerd. (Orgelkonzert)
Im Herbst ist eine Ferienwoche in Freudenstadt im Schwarzwald geplant.
Wer gerne mit uns ausreisen möchte ist herzlich willkommen.
Herr Markus Fontana, Leiter der Abteilung Alter der Stadt Aarau und Werner Knörr vom Forum der Aelteren stellen uns Ihre Organisationen vor. Vom Schweizerischen Roten Kreuz liegen Programme
Von Kursen und Dienstleistungen auf.
Wer gerne mit uns ausreisen möchte ist herzlich willkommen. Anmeldung bei Rolf Schlegel am Blumenweg 12 in Aarau.(Tel. 062 823 76 96)
Anschliessend an die GV wurde beim offerierten Zvieri das Beisammensein fortgesetzt. (man)

Aktuelle Nachrichten