Samariterverein Herznach
GV des Samaritervereins Herznach

5 neue Vereinsmitglieder und Jolanda Hartmann wurde neues Ehrenmitglied.

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Am 23. Januar 2009 eröffnete Monica Rubin die 52. GV des Samaritervereins Herznach. Nach der Wahl der Stimmenzähler und der Genehmigung des Protokolls der letzten GV folgten die Jahresberichte der Präsidentin und der Technischen Leitung. Sie erinnerte uns an viele Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr.
Unter dem Traktandum Mutationen konnte die Präsidentin 5 neue Vereinsmitglieder willkommen heissen. Es freut uns sehr, dass junge, motivierte Mitglieder im Verein mitwirken und ihr Interesse an der Samaritertätigkeit zeigen.
Im Vorstand haben Jacqueline Martin und Daniela Schmid ihren Rücktritt bekannt gegeben. Erfreulicherweise stellten sich Sandra Beer und Claudia Rohner als neue Vorstandsmitglieder zur Verfügung.
Doris Acklin präsentierte die Finanzlage des Vereins. Es durfte dabei auf die grosse Unterstützung der Passivmitglieder hingewiesen werden, denen auch an dieser Stelle nochmals ein grosses Dankeschön ausgesprochen sei.
„Samariter von A bis Z" so stellte Matthias Hehlen das neue Jahresprogramm vor. Neben Postendienst und diversen Kursen für die Öffentlichkeit steht im Herbst 2009 bereits wieder das Samaritertheater auf dem Programm.
Für fleissigen Übungsbesuch wurden 8 Vereinsmitglieder geehrt. Für 25 Jahre Vereinstätigkeit (Vereinsjahre und Vorstandsjahre) konnte Jolanda Hartmann geehrt werden. Als Dank für ihr Engagement im Samariterverein Herznach wurde ihr die Ehrenmitglied-schaft verliehen.
Monica Rubin dankte allen Vereinsmitglieder für ihre Arbeit im vergangenen Vereinsjahr und hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit. (ds)