Frauenturnverein
GV des Frauenturnvereins Kölliken

Blick auf ein interessantes Jahresprogramm

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Präsidentin Marianne Schär konnte nach einem guten Nachtessen 30 Turnerinnen und einen Gast der Männerriege Urs Zehnder begrüssen. Die statutarischen Traktanden warfen keine allzu hohen Wellen. Das Protokoll der letzten GV wurde trotz fehlenden Traktanden genehmigt, ebenfalls die verschiedenen Jahresberichte. Zwei Austritten steht ein Neueintritt entgegen. Leider ist auch ein Austritt aus dem Vorstand zu beklagen. Uschi Britschgi wird uns nach mehrjähriger Mitarbeit verlassen. Als Ersatz stellt sich Monika Lerch zur Verfügung und mit warmem Applaus gewählt. Neu setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: Marianne Schär, Pia Bärtschi, Irene Gasser, Lilly Giovanoli, Therese Matter, Monika Lerch. Unsere Kasse steht nach verschiedenen Einsätzen auf guten Füssen. Die Kassenrevisorinnen Erika Haller und Myrtha Wälti wurden bestätigt.
Unsere Leiterin Irene Gasser präsentierte ein interessantes Jahresprogramm. Es stehen einige Anlässe vor der Tür: Fahrt ins Blaue, Turnfest in Biberist, Abendwanderung, Gymnastrada in Lausanne, 2-tägige Turnfahrt, Chlaushock und zum Abschluss die Waldweihnacht. Wiederum konnten wir eine Jahresmeisterschaft durchführen und durften Therese Bürgin als Siegerin auszeichnen mit einem gebrannten Kleiderbügel, gesponsert von Uschi Britschgi. Weitere sechs Turnerinnen erhielten als Ansporn ein Mutschli (Käse). Drei Turnerinnen konnten für fleissigen Turnstundenbesuch ein Präsent in Empfang nehmen. Für langjährige aktive Vereinszugehörigkeit durften zwei Turnerinnen geehrt werden. 20 Jahre Uschi Britschgi, 15 Jahre Therese Matter. Unsere Leiterin und die Präsidentin durften als symbolischen Dank für ihre aufopfernde Tätigkeit ein Geschenk in Empfang nehmen. (MaT)