Damenturnverein
GV des Damenturnvereins Meisterschwanden

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Zur diesjährigen GV traf sich der Damenturnverein Meisterschwanden im Restaurant Traube. Nach einem feinen Nachtessen konnte die Präsidentin Sarah Schwarz um 20.40 Uhr 15 Aktivmitglieder, diverse Ehren- und Freimitglieder sowie eine Delegation des Turnvereins und eine Delegation der Meisti 66 begrüssen.

Der Jahresbericht liess nochmals das vergangene Vereinsjahr revue passieren. Zu den Highlights zählten sicherlich der Kreis-Cup im Mai, welcher in Meisterschwanden stattfand und das Kreisturnfest in Boswil im Juni. Die Vereinsrechnung, welche mit einer Vermögenszunahme abschloss, wurde von der Kassierin Sabrina Siegrist präsentiert und von der Versammlung genehmigt. Im Anschluss wurde das Jahresprogramm 2013 vorgestellt. Dieses Jahr stehen mit dem Eidgenössischen Turnfest in Biel und dem Jugendfest in Meisterschwanden im Juni sowie den Turnerabenden im November gleich drei Grossereignisse an. Zudem darf die Gymnastikgruppe Meisti 66 an der Gym for Life-Challenge in Kapstadt teilnehmen.

Als neues Aktivmitglied dürfen wir Angela Fankhauser mit einer Damenturnverein-Tasse begrüssen. Unter dem Traktandum Mutationen musste leider auch 1 Austritt verzeichnet werden.

Ziemlich neu setzt sich der Vorstand zusammen: Sarah Schwarz trat nach 4 Jahren als Präsidentin zurück und Barbara Härri verabschiedete sich nach über 10 Jahren aus dem Vorstand. Diesen beiden wurde herzlich für ihre geleistete Arbeit gedankt und von den Vorstandsmitgliedern ein Präsent überreicht. Neu in den Vorstand gewählt wurden Delia Schneiter als Kassierin und Angela Fankhauser als Beisitzerin. Als neue Präsidentin wurde mit Applaus Sabrina Siegrist gewählt.

Somit präsentiert sich der Vorstand 2013 wie folgt: Sabrina Siegrist (Präsidentin), Janine Fischer (Aktuarin und Vizepräsidentin), Fabienne Joost (Technische Leiterin), Delia Schneiter (Kassierin) und Angela Fankhauser (Beisitzerin).

Für fleissigen Turnbesuch durften zwei Turnerinnen ein Präsent entgegennehmen.

Zum Schluss bedankte sich die Präsidentin bei allen für die gute Zusammenarbeit und schloss ihre letzte Generalversammlung als Präsidentin um 21.40.

Aktuelle Nachrichten