Musikgesellschaft
GV der Musikgesellschaft Obergösgen

Vor kurzem fand im Restaurant Frohsinn die 63. Generalversammlung der Musikgesellschaft Obergösgen statt.

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Co-Präsidentin Silvia Stähelin durfte 19 Aktivmitglieder, 6 Ehrenmitglieder sowie 1 Gast begrüssen. Nach der Genehmigung des letztjährigen Protokolls musste der Verein von einem Austritt Kenntnis nehmen und umfasst somit 23 Aktivmitglieder. Kassierin Ursula Bär durfte in ihrem Kassenbericht eine Vermögenszunahme verzeichnen. Auch die Kasse der Neu-Uniformierung wurde präsentiert; hier ist noch genügend Reserve vorhanden, um Uniformen für neue Mitglieder anzuschaffen.
Die Mitglieder des Vorstandes sowie der Musikkommission wurden alle wiedergewählt sowie auch Dirigent Samuel Schulthess und Fähnrich Alfred Bärfuss wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Revisoren fungieren Cornelia Sigrist, Otto Kissling und Monika Kaufmann. Für häufigen Probenbesuch konnten Cornelia Sigrist, Maja Fahrer, Hans Püntener sowie Paul Fahrer ein Präsent entgegennehmen. Bei den Ehrungen durfte folgenden Personen ein Geschenk überreicht werden: Martin Reinmann für 10 Jahre Vorstand, Silvia Stähelin für 20 Jahre Vorstand, Roman Baumann für 15 Jahre Musikkommission und Fredy Bärfuss für 20 Jahre Beizlichef.
In den Jahresberichten wurde auf ein ereignisreiches 2010 zurückgeblickt, wie jedes Jahr war der Wunsch darin enthalten, dass die Musikanten ihr Instrument künftig öfters auspacken, und zwar nicht nur zum Auslüften...
Zum Schluss der Versammlung wurde noch auf ein paar Termine aus dem Jahresprogramm 2011 hingewiesen: März Passiveinzug, 8. Mai Musigbrunch, 29. Mai Musiktag in Schönenwerd, 9. bis 11. September Beizlifest. (mkw)