Akkordeon-Orchester Oberentfelden/Schöftland
GV Akkordeon-Orchester Oberentfelden/Schöftland

Marianne Vogel
Drucken
Teilen

Brigitte Siegenthaler, die Präsidentin des Akkordeon-Orchesters Oberentfelden/Schöftland, konnte im Bistro Oase Oberentfel-den, die beiden Ehrenpräsidenten Bernhard Bürki und Colette Hauri, drei Ehrenmitglieder, den Dirigenten Jörg Gurtner sowie die Aktivmitglieder des AOOS zur 1. Generalversammlung nach der Fusion begrüssen. Die Jahresrechnung, das Budget 2016 sowie der Jahresbericht wurden einstimmig gutgeheissen. Erfreulicherweise konnte ein neues Mitglied aufgenommen werden, zwei Mitglieder gaben leider den Austritt. Im Vorstand demissionierte Marisa Bauer. Neu wurde Chantal Urech gewählt.

In der Agenda ganz fett angestrichen haben wir das erste Wochenende im Juni. An diesem Datum findet das Eidgenössische Akkordeonfest in Disentis statt. Am Samstag werden wir unsere beiden Wettspiel-Stücke vortragen sowie ein kleines Dorfkonzert geben. Daneben freuen wir uns auf die anderen Vorträge sowie auf das gemütliche Beisammensein. Ebenfalls speziell im Jahresprogramm ist unser Auftritt am Samstagabend im Dezember am AdvEntfelden. Lassen Sie sich überraschen.

Aufgrund einer Anfrage eines unserer Mitglieder wurde nach kurzer Diskussion beschlossen, das neu gegründete Akkordeon-Orchester fis-a-dis, welches aus jungen, talentierten Spielern besteht, finanziell zu unterstützen. Vorerst für zwei Jahre werden wir die Kosten für den Dirigenten übernehmen. Das neue Orchester aus dem Seetal wird ebenfalls an unserem Jahreskonzert auftreten.

Für fleissigen Probenbesuch konnten 9 Mitglieder ausgezeichnet werden. Als langjährige Mitglieder wurden geehrt: Luca Lupoli (5 Jahre), Fabienne Riedel (15 Jahre), Philip Stadler (20 Jahre) und für sogar 45 Jahre Therese Schmid.

Über neue Mitglieder freuen wir uns jederzeit. Wir proben jeweils am Montagabend. Weitere Infos erhalten Sie auf www.aoo-aos.ch. MVO

Aktuelle Nachrichten