Turnverein
Gründungsversammlung des STV Meisterschwanden

Janine Fischer
Drucken
Teilen
3 Bilder
Neuer Vorstand hinten von links nach rechts: Delia Schneiter, Fabienne Joost, Sabrina Siegrist, Mara Cavasin vorne von links nach rechts: Thomi Siegrist, Claudio Lanfranchi, Kevin Schuppli
Erfolgreiche Unterzeichnung des Fusionsvertrages Glückliche Gesichter nach der Unterzeichnung des Fusionsvertrages

Nachdem an den beiden ausserordentlichen Generalversammlungen von Damenturnverein und Turnverein am Freitag, 3. März 2017, die Fusion der beiden Vereine zu einem Verein einstimmig beschlossen wurde, fand am Freitag, 31. März 2017 die
1. Generalversammlung des neuen Vereins „STV Meisterschwanden“ statt. Zu Beginn wurde dann auch gleich der Fusionsvertrag unterzeichnet.

Da bereits an den ausserordentlichen Generalversammlungen alles abgehandelt wurde, was das vergangene Turnjahr betraf, standen an dieser GV als wesentliche Punkte die Genehmigung der neuen Statuten, des Gebührenreglements und des Budgets (Aktive und Jugend) sowie die Wahl des neuen Vorstands auf dem Programm.

Die wichtigsten Änderungen in den Statuten wurden bereits an der ausserordentlichen GV präsentiert. Zudem konnten die Statuten bis zur Gründungsversammlung eingesehen werden. Daher gab es keine Anträge und auch keine Fragen. Die neuen Statuten wurden einstimmig genehmigt. Diese werden nun zur Unterzeichnung an die Oberverbände weitergeleitet. Für die Regelung der Leiterentschädigungen und Mitgliederbeiträge sowie Geschenke und Jubiläen etc. wurde ein Gebührenreglement erstellt. Dieses wurde von der Versammlung ebenfalls einstimmig genehmigt.

Gleich 7 neue Mitglieder durften aufgenommen werden. Alle 7 turnen bereits seit einiger Zeit im STV mit und haben sich gut eingelebt.

Der neue Vorstand besteht aus 7 Mitgliedern. Die sich zur Verfügung stellenden Personen wurden alle einstimmig und mit grossem Applaus gewählt. Somit setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: Präsidium Claudio Lanfranchi, Vize-Präsidium Sabrina Siegrist, Finanzen Delia Schneiter, Anlasskoordination Kevin Schuppli, Technische Leitung Fabienne Joost, Aktuariat Thomi Siegrist und Beisitz Mara Cavasin. Auch die Rechnungsrevisoren STV und Jugend, die Kassierin der Jugi, die Hauptverantwortlichen Jugend sowie der J&S-Coach wurden einstimmig gewählt.

Das Jahresprogramm zeigte einen Ausblick auf die diesjährige Turnsaison, welche streng gefüllt ist mit Anlässen. Aus turnerischer Sicht ist sicherlich das Kantonalturnfest in Muri vom 23. bis 25. Juni 2017 das Highlight. Eine Woche später findet das Jugendfest statt, bei welchem der STV Meisterschwanden eine Pizzabeiz betreibt. Und dann ist auch wieder Turnerabendjahr. Diese finden wie immer an den beiden letzten Samstagen im November statt.

Die Budgets 2017 der Aktiven und der Jugend gaben nicht gross zu reden und wurden einstimmig genehmigt. Auch einer Erhöhung der Mitgliederbeiträge im Bereich Jugend wurde zugestimmt.

Als kleines Willkommensgeschenk erhalten sämtliche Turnerinnen und Turner ein bedrucktes Necessaire.

Der neu gewählte Präsident wies noch auf einige organisatorische Sachen hin und schloss anschliessend die Gründungsversammlung.

Aktuelle Nachrichten