SCEG - Schwimmclub Eichholz Gerlafingen
Grosses Lob an die Organisatoren und Helfer des 49. Eichholz Cup (6./7. Juni)

Dominique Lehmann
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
4 Bilder
Start.jpg Startsprung 50m Rennen
Schwimmer.jpg Zieleinlauf
Zeitnehmer.jpg Zeitnehmer

Bilder zum Leserbeitrag

ASC

Zum 49. Mal organisierte der Schwimmclub Eichholz Gerlafingen einen der grössten Schwimmwettkämpfe der Schweiz. Trotz grosser Hitze leisteten alle Helfer von den Schiedsrichtern über das Organisationskomitee bis hin zur Verpflegung und den Bademeistern einen super Job.

Der 49. Eichholz Cup wurde letztes Wochenende in einem neuen Format durchgeführt.
Am Samstag starteten die 14 jährigen und jünger, am Sonntag waren die älteren Athleten am Start.
Es waren einige Schwimmer/innen die in ihrem Jahrgang zu den Besten in der Schweiz zählen am Start.
Nuria Sacchetti führt über 100m Rücken die Top Ten Liste der Schweiz bei den 14 jährigen Mädchen an und Jannis Schott ist der beste Brustschwimmer der Schweiz bei den 15 jährigen. Beide trainieren bei der Swim Regio Solothurn, sind aber bei Grenchen Bettlach aufgewachsen.

Erfolgreichster Schwimmer war der erst 11 jährige Eichhölzler Cedric Lehmann. Seit kurzem startet er für die Swim Regio Solothurn, er gewann 5 Goldmedaillen.
Erfolgreichste Schwimmerin war die für den Heim Club (SCEG) startende 10 jährige Bianca Jost. Sie gewann 4 Gold- und zwei Silbermedaillen.

Die Mannschaftswertung gewann die Swim Regio Solothurn bei welcher die Elite- und talentierten Nachwuchsschwimmer/innen von den Schwimmclubs Eichholz Gerlafingen und Blue Star Grenchen Bettlach lizensiert sind.

Wir gratulieren allen Schwimmer/innen zu den tollen Resultaten und geschwommenen Bestzeiten. Ein grosses Dankeschön an allen Helfer die diesen Anlass ermöglicht haben. Wir hoffen auf ein zahlreiches wiedersehen beim Jubiläumsanlass, 50. Eichholz Cup, im Jahr 2016.