Bezirksschule
Gränicher 3. Bezler gewinnen Wettbewerb

In der Kategorie Teens gewinnt die Schulklasse den 1. Preis beim Wettbewerb der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
4 Bilder

Die Fachhochschule Nordwestschweiz, Pädagogische Hochschule, veranstaltete auch dieses Jahr einen Wettbewerb für begeisterte Schülerinnen und Schüler. Die Jury besteht aus Vertretungen der Fachhochschule Nordwestschweiz, Pädagogische Hochschule Aargau, Institut Schule und Weiterbildung, des Departements Bildung, Kultur und Sport, Kt. Aargau, der Lehrpersonen der Wirtschaft oder der Kunst/Kultur im Kanton Aargau.

Kriterien der Bewertung
Der Beitrag muss originell, stufengerecht und von Kindern oder Jugendlichen gestaltet sein. Der Beitrag zeigt einen sinnvollen Einsatz des Computers, eventuell in Verbindung mit weiteren digitalen Medien.

„Die flinke Maus"
Die 3. Bezler der Gränicher Schulen freuen sich über den Erfolg! Sie gewinnen den „Ersten Preis" in der Kategorie „Teens" (6. bis 9. Schuljahr). Die Teilnahme am Wettbewerb war freiwillig. Es konnten sich alle Schulen des Kantons Aargau daran beteiligen. Die Jugendlichen aus Gränichen liessen sich begeistern und zeichneten und animierten im PowerPoint eine Geschichte zum Thema Jugendfest 2009 zum Thema „natierlich". Jeder Schüler fertigte eine PowerPoint-Präsentation an und konnte sich dann für eine Folie seiner Präsentation entscheiden. Die ausgewählten Folien wurden zusammengefügt und zur Klassenarbeit zusammengestellt. (Rlü)

Aktuelle Nachrichten