Taekwon-Do Schweiz
Grand Opening des Nationalen Trainingszentrums für Kampfsport mit Tag der offenen Tür

Franziska Paukert
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Grand Opening mit Tag der offenen Tür Am 09. Mai 2015 ist es soweit: Das Nationale Trainingszentrum öffnet seine Türen für die breite Öffentlichkeit!

Grand Opening mit Tag der offenen Tür Am 09. Mai 2015 ist es soweit: Das Nationale Trainingszentrum öffnet seine Türen für die breite Öffentlichkeit!

30.04.15 Am 09. Mai 2015 öffnet das Nationale Trainingszentrum von Taekwon-Do Schweiz in Spreitenbach seine Türen für die breite Öffentlichkeit. Auf dem Programm stehen spannende Kampfsportshows, kostenlose Workshops über Selbstverteidigung und Kickboxen, und weitere Attraktionen.

Nach zehn Jahren harter Arbeit hat Taekwon-Do Schweiz zahllose Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Kunst der Selbstverteidigung und des Kampfes geschult. In dieser Zeit ist der Verein zur grössten professionellen Taekwon-Do Schule des Landes geworden, die sich im internationalen Vergleich mit anderen Topinstitutionen messen lässt. Heute präsentiert die Schule stolz ihr neues nationales Trainingszentrum in Spreitenbach (Aargau).

Taekwon-Do, die "Kunst des Fuss- und Faustkampfes", ist ein weltweit vertretener Kampfsport aus Korea, der Techniken der Selbstverteidigung und des aktiven Kämpfens lehrt, körperliche und mentale Fitness fördert und universale Werte wie Integrität, Selbstdisziplin und geistige Unbezwingbarkeit vermittelt.

Um diesen Erfolg gebührend zu feiern, lädt TKD Schweiz die breite Öffentlichkeit dazu ein, zur grossen Eröffnungsfeier und dem Tag der offenen Tür am Samstag, 09.05.2015, in der Bahnhofstrasse 134 in Spreitenbach, zu kommen. Der Event beginnt um 12:00 Uhr, ist für alle Besucher kostenfrei, und besteht vor allem aus dynamischen Vorführungen, Workshops zum Mitmachen für alle Interessierten und weiteren Aktivitäten für Kinder und Erwachsene.