Gönnerverein
Gönnerverein für Marina Korendfeld-Konzertreihe gegründet

Gründungsversammlung des Gönnervereins "Freunde der Konzertreihe Marina Korendfeld" in Baden vom 14. Dezember 2008.

Franz Mazenauer
Merken
Drucken
Teilen

An 12 bis 16 Sonntagen im Jahr trifft sich eine treue und stets wachsende Gruppe gegen 17 Uhr im Gartensaal der Villa Boveri in Baden. Dort finden seit mehr als 10 Jahren klassische Konzerte statt bei denen man im Kreise von höchstens 100 Zuhörern auf Tuchfühlung mit den Künstlern ist. Nicht wie in einer grossen Konzerthalle, eher wie bei einem kleinen privaten Musikgenuss.

Dafür wendet Marina Korendfeld, eine russische Klavierlehrerin, neben ihrer Arbeit mit Musikschülern viel Zeit und Geld auf, damit sie auch russischen Künstlern und Nachwuchstalenten ein kleines Podium bieten kann.

Ein paar Freunde von ihr haben nun seit Wochen in den Konzerten dafür geworben, die Gründung eines Gönnervereins an die Hand zu nehmen. Und am 14. Dezember 2008 war es soweit: Im Gartensaal konnte Sepp Schmid als Tagespräsident und Mitinitiator knapp 30 Personen zur Gründungsversammlung begrüssen.

Die Statuten waren schnell genehmigt, der von den Initianten gestellte Vorstand rasch gewählt und schon konnte die frischgebackene Präsidentin die gerahmte Gründungsurkunde an Frau Marina Korendfeld (Künstlerische Leitung) überreichen. Neben diesen beiden Damen setzt sich der Vorstand zusammen aus dem Vizepräsidenten Sepp Schmid von Baden, dem Kassier Hans Lutz von Tägerig und dem Aktuar Franz Mazenauer von Neuenhof.

Feierlich und gesellig war der zweite Teil der Gründung: Es unterhielt uns das Duo Dwojka und nachher war Kennenlernen und Gedankenaustausch beim Apéro angesagt.

Und für alle, die jetzt noch mehr wissen wollen: Als Gönnermitglied sind sie mit einem Jahresbeitrag ab 50 Franken dabei. Sponsoren werden herzlich begrüsst und auf Wunsch mit ihrem Logo auf den Programmen publiziert. Auskunft erteilen gerne die Präsidentin Carol Bauer unter Telefon 056 426 42 34 oder der Aktuar Franz Mazenauer über admin@korendfeld.ch.