Männerturnverein
Gerold Studer ist Präsident des Männerturnvereins

GV des Männerturnvereins Gipf-Oberfrick

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Der Meistertitel an der Faustball-Hallenmeisterschaft, ein gutes Ergebnis am Regionalturnfest auf dem Bözberg, die vier Neuaufnahmen, die Wahl des neuen Vereinspräsidenten Gerold Studer sowie die Ehrenmitgliedschaft von Isidor Schmid und Hanspeter Meng waren die Höhenpunkte der diesjährigen Generalversammlung.

(ea) Nach der Begrüssung des Vereinspräsidenten Hanspeter Meng und dem stillen Gedenken an das verstorbene Vereinsmitglied Adolf Suter wurden die übrigen Traktanden behandelt. Die vorgetragenen Jahresberichte des Präsidenten, des Fitnessleiters Markus Schmid und des Faustball-Obmanns Walter Rickenbach liessen die vielfältigen Aktivitäten des Vereinsjahres nochmals Revue passieren. Durchwegs gute Resultate, gepflegte Kameradschaft an diversen Ausflügen und der mehrtätigen Vereinsreise ins Sauerland bestätigten ein aktives Vereinsjahr unter kundiger Leitung des Gesamtvorstandes. Auch der positive Rechnungsabschluss im Vereinsjahr 2009 wurde von den Anwesenden gerne zur Kenntnis genommen. Durch die Anschaffung einer neuen Vereinsbekleidung weist das Budget 2010 einen beträchtlichen, aber verkraftbaren Negativsaldo aus.

Verjüngung durch Neuaufnahmen
Vier Kameraden wurden mit viel Applaus neu in die Reihen der Männerturner aufgenommen. Mit Heinz Hinden, Thomas Fasel, Paul Zulliger erhielten die Faustballer wertvolle Verstärkung, während Anselm Ruflin zur Fitnessriege stiess.

Wahl des Präsidenten
Nachdem an der letzten Generalversammlung kein neuer Präsident gefunden wurde, beendete Hanspeter Meng an der diesjährigen Generalversammlung die Vorstandstätigkeit und das umfangreiche Engagement für den Männerturnverein definitiv. Dank der Bereitschaft von Gerold Studer wird das Vereinsschiff aber weiterhin auf Kurs bleiben. Mit einem herzlichen Dankeschön seitens des Vorstandes und mit den Gratulationswünschen der Anwesenden wird Gerold Studer nach Abschluss seiner Weiterbildung ab August die Führung des MTV übernehmen.

Zwei langjährige aktive Mitglieder geehrt
Für die überaus aktive Tätigkeit im Männerturnverein durften Isidor Schmid und Hanspeter Meng die wohlverdiente Ehrenmitgliedschaft in Empfang nehmen. Der von Max Benz in Versform zusammengestellte Tätigkeitsrucksack bestätigte die eindrückliche Berechtigung dieser wohlverdienten Ernennung. Herzliche Gratulation.

Bild: Die ersten Gratulationswünsche zum neuen Präsidenten durfte Gerold Studer (links) von Hanspeter Meng entgegennehmen.

Aktuelle Nachrichten