Naturschutzverein
Generalversammlung und Arbeiteinsatz

Naturschutz in Aktion beim Naturschutzverein Aare-Rhein

Merken
Drucken
Teilen

Nach der Gründung des Naturschutzvereins Aare-Rhein im Juni 2008, entstanden aus dem Zusammenschluss der Naturschutzvereine Böttstein, Full-Reuenthal und Klingnau-Döttingen, ist dies die erste Generalversammlung. Neben den üblichen Traktanden wie Protokoll, Rechnung und Budget wird der Präsident Luc Van Loon rückblickend über die Aktivitäten im vergangenen Jahr berichten und durch das geplante Programm 2009 führen. Ausserdem wird das neue Logo des Vereins vorgestellt sowie der Entwurf des Flyers, mit dem die Öffentlichkeit über den Verein informiert wird und neue Mitglieder angesprochen werden können. Den Abschluss bildet die Würdigung der ehemaligen Vorstandsmitglieder. Der Vorstand freut sich, viele Mitglieder begrüssen zu dürfen.

Naturschutz in Aktion!

Am Samstag, 28.02.09, findet bereits die erste Aktivität des Jahresprogramms 2009 statt. Um 14.00 Uhr treffen sich die Naturschützer und Naturschützerinnen beim Schützenhaus Full. Wiederum steht die Pflege des Bahndammbödeli an. Auch die Hecken auf dem Betrieb von Biobauer Hanspeter Meier müssen ausgelichtet und geschnitten werden. Ein solcher Arbeitseinsatz ist eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen und neue Naturfreunde kennen zu lernen. Gleichzeitig leistet man einen persönlichen Einsatz zu Gunsten von Natur und Umwelt. Der Arbeitseinsatz findet bei jedem Wetter statt, dicke Arbeitshandschule bitte nicht vergessen. Nach getaner Arbeit offeriert Hanspeter Meier einen feinen und warmen Kafi oder Heckentee. Herzlich willkommen sind Mitglieder, Naturfreunde und weitere Interessierte.