Turnverein STV Dietikon
Generalversammlung Turnverein STV Dietikon - neues Ehrenmitglied

Peter Ritz
Drucken
Teilen

Präsident Patrick Bader begrüsste 65 Vereinsmitglieder zur Generalversammlung des Turnvereins STV Dietikon in der „Sommerau“. Heute zählt der STV gut 220 erwachsene und über 100 Jugend-Mitglieder – ein grosses Engagement für den turnerischen Nachwuchs!

Sein Rückblick auf die Höhepunkte des Vereinsjahres, unter anderem mit der Teilnahme am Regionalturnfest in Wetzikon (Volleyball / Vereinswettkampf mit einer gemischten Gruppe von „Jung“ und „Alt“), streift nochmals das wichtigste Ereignis 2016: die erstmals gemeinsam mit KTV und SVKT-Frauen durchgeführte Abendunterhaltung in der vollbesetzten Stadthalle, live begleitet durch die Stadtjugendmusik – die vielen strahlenden Kindergesichter und zahlreiche positive Rückmeldungen sind Motivation für eine Wiederholung...

Erfreulich ist die Besetzung wichtiger Vereinsjobs: - Melanie Ackermann konnte als neue JUKO-Chefin (Koordinatorin aller Jugend-Riegen) gewonnen und eine langjährige Vakanz damit besetzt werden. - Willi Vogel übernimmt von Ivor Blattner die Pflege der STVD-Homepage (www.stv-dietikon.ch). - Jasmin Brunner ersetzt Mirjam Niederhauser als J&S-Coach. - Patrick Maag wird neuer Vereinsfähnrich.

Als neues Ehrenmitglied wird Helga Reheis mit einer originellen Laudatio ihrer langjährigen STVD-Frauen-Kolleginnen geehrt – mit ihren zahlreichen Engagements für den STVD, von der Mädchenriegen-Leiterin über die Damen-/Frauen-Riegen-Vorstandstätigkeiten bis zur Köchin bei der Papiersammlung eine hoch verdiente Ernennung.

Im neuen Jahr steht das Kantonalturnfest im Juni im Tösstal (wiederum mit Vereinswettkampf und Volleyball-Turnier) im Zentrum – aber viele andere Aktivitäten bis zur Organisation der Schweizer Ropeskipping-Meisterschaften im November stehen auf dem Jahresprogramm.

Neue Mitglieder sind übrigens in allen Riegen jederzeit herzlich willkommen – Reinschauen und Schnuppern kostet nichts!

Peter Ritz / Aktuar

Aktuelle Nachrichten