Obst- und Gartenbauverein
Generalversammlung OGV und neue Führung

Dominik Vögeli
Merken
Drucken
Teilen

Am Freitag, dem 17. März, lud der Obst- und Gartenbauverein Hägendorf zu seiner 86. Generalversammlung. Knapp 60 Mitglieder fanden sich im Restaurant Tüfelsschlucht ein. Zuerst wurden die traditionellen Pouletflügeli oder Frühlingsrollen verspeist, anschliessend die ordentlichen Geschäfte behandelt. Dieses Jahr konnten sage und schreibe 15 Neumitglieder aufgenommen werden; der Verein hat nun 94 Mitglieder, was sehr erfreulich ist!

Der Präsident Toni Widmer konnte in seinem Jahresbericht auf ein aktives Jahr zurückblicken. Es gab unter anderem einen Sträucher- und einen Baumschnittkurs; einen Ausflug zum Schloss Wildegg mit seiner herrlichen Gartenanlage sowie anschliessend einen Besuch im Gartencenter Zulauf in Schinznach; das Sommerbräteln und das traditionelle Treberwurst-essen am Bielersee im Januar. Dabei wurde viel Wissen vermittelt aber auch das Zusammensein und die Kameradschaft gepflegt.

Nach nunmehr 14 Jahren, in denen Toni Widmer den Verein sehr engagiert und umsichtig geführt hatte, konnte er das Zepter seinem Nachfolger Dominik Vögeli übergeben. Für seine langjährigen Verdienste für den Verein wurde Toni Widmer zum Ehrenmitglied ernannt. Dieselbe Ehre wurde auch Urs Frank, Rosmarie Kamber und Bruno Vögeli zuteil. Sie alle engagieren sich seit Jahrzehnten für den Obst- und Gartenbauverein. Als neues Vorstandsmitglied konnte Alexandra Nessensohn gewonnen werden.

Auch im nächsten Jahr stehen wieder attraktive Unternehmungen im Programm. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Aktuelle Informationen gibt es unter https://gartenbauverein-haegendorf.jimdo.com