Frauenturnverein
Generalversammlung Frauenturnverein Meisterschwanden

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Um 19.30 Uhr begrüsste die Präsidentin des FTVM, Barbara Schiess, 22 gutgelaunte Turnerinnen im Säli des Restaurants Traube. Einen speziellen Gruss entrichtete sie an die Ehrenmitglieder, die Gönnerinnen und die Gäste des DTV’s, des TV’s und der Männerriege.

Nach einem leichten Imbiss ging’s mit den Traktanden zügig voran: das Protokoll 12, die Jahresberichte, die Jahresrechnung, das Budget und die Festsetzung des Jahresbeitrags passierten einstimmig und ohne Einwände. Bei den Mutationen gab es leider keinen Eintritt zu verzeichnen, dafür 3 Austritte im Volleyball.

Wiederum durften langjährige Mitglieder geehrt werden: die Ehrenmitglieder Margrith Fischer und Margrit Lüthi bekamen je eine Rose für 40 Jahre Mitgliedschaft, Annemarie Stutz bekam eine Rose für 30 Jahre Mitgliedschaft. Alle drei arbeiteten zudem lange Jahre im Vorstand mit. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: B. Schiess, Präsidentin; A. Stutz, Vizepräsidentin; B. Schlick, Leiterin u. Technische Kommission; A. Remund, Volleyballverantwortliche u. Kassierin ad interim; R. Zwahlen, Aktuarin.

Das Jahresprogramm verspricht interessante Abwechslung! Vom Ostermärt, übers Turnen mit den Fahrwangerinnen, den Maibummel, den Segeltörn und den Nacht-OL mit der Männerriege bis hin zur Herbstwanderung und dem Chlaushöck sind alles bewährte und beliebte Punkte im Turnerjahr des Vereins.

Um 22.30 Uhr schloss Barbara Schiess die GV mit einem Dank an alle Anwesenden für ihre Treue zum Verein.

Für Interessierte: Plauschvolleyballtraining: Mo. 19.30- 20.30 Uhr / Turnen: Mo. 20.30-22.00 Uhr. Alle sind herzlich willkommen.

Am Samstag vor der GV führte der Verein den traditionellen Osterverkauf durch. Trotz des neuen Standorts, Carrosserie Werner Fischer, wurden der Märtstand und die Kaffee-Ecke rege besucht.Die Turnerinnen durften mit dem Erlös zufrieden sein.

Aktuelle Nachrichten