Generalversammlung des Turnvereins Olten

Kaspar Riediker
Merken
Drucken
Teilen
Ehrung Präsident Ernst Zingg mit dem neuen Ehrenmitglied Peter Müller (Autor: Erwin von Arx)

Ehrung Präsident Ernst Zingg mit dem neuen Ehrenmitglied Peter Müller (Autor: Erwin von Arx)

Zur 157. Generalversammlung des Turnvereins Olten konnte der Präsident Ernst Zingg über 100 Mitglieder begrüssen. Eröffnet wurde die GV traditionell mit dem Schluck aus dem Ältestenbecher, welcher den beiden ältesten anwesenden Ehrenmitgliedern zusteht. Ernst Zingg hatte sich für seine erste GV als Präsident vorgenommen, die Versammlungsdauer zu straffen. Dies gelang ihm auf Anhieb: Statt der üblichen mehr als zwei Stunden brachten wir die Traktanden innert 1.5 Stunden über die Bühne. Die Standard-Traktanden brachten keine Überraschungen: Die Mitgliederzahlen sind stabil auf hohem Niveau und der Rechnungsabschluss war leicht im Plus. Der gesamte Vorstand trat wieder an für das nächste Vereinsjahr: Ernst Zingg freute sich sehr über die Konstanz.

Bei den Sportlerehrungen konnte eine ganze Reihe von sehr starken Leistungen gefeiert werden. Gesamthaft vier Schweizermeistertitel gingen an die Leichtathletikriege: Thomas Weber im Speer M45, André Hodel im Hammer M50, Beat Näf im Hammer M55 sowie Cornelia Hodel im Hammer W50.

Höhepunkt der diesjährigen GV war sicher die Ernennung Peter Müllers zum Ehrenmitglied. Er machte sich verdient durch die langjährige Protokollführung im Vorstand der Männerriege, mehr noch allerdings mit seiner umsichtigen Reiseleitung der alljährlichen grossen Turnfahrten.