Damenriege
Generalversammlung der Damenriege Obermumpf

Bericht Generalversammlung

Merken
Drucken
Teilen

Pünktlich um 20.00 Uhr begrüsste die Präsidentin, Annika Dietwiler, die versammelten Turnerinnen zur 41. Generalversammlung, welche das Ende des Jubiläumjahres 2009 darstellte. Das Jahr war gespickt mit vielen Höhepunkten, welche man in den verschiedenen Berichten nochmals Revue passieren liess. Mit kräftigem Applaus wurden acht neue Mitglieder aufgenommen und zwei neue Mitturnerinnen begrüsst. Das Amt der technischen Leiterin wurde von Katrin Stocker an Tamara Vezzani übergeben. Leider haben Ruth Hasler, Gaby Hasler und Jeannette Bitter, langjährige aktive Turnerinnen, inzwischen Ehrenmitglieder, den Austritt aus der Damenriege gegeben. Des weiteren wurden Susi Dietwyler und Ruth Hasler für ihren langjährigen Einsatz im Mukiturnen geehrt. Das Mukiturnen wird in Zukunft von Claudia Süess und Nadja Patruno geleitet. Ebenfalls verabschiedet wurde Claudia Gürtler als langjährige Jugileiterin. Gemeinsam mit dem Turnverein wurde dem Engelteam Rosi Dietwiler und Cécile Heid für ihre unermüdliche Bewirtung ein Geschenk überreicht. Nachdem die Geschäfte abgeschlossen waren, folgte der gemütliche Teil. Der harte Kern vermochte noch bis in die frühen Morgenstunden zu diskutieren. Der nächste grosse Anlass für die Turnerinnen ist der Lotto-Match, am Wochenende vom 27./ 28. März 2010.