Musikverein
Gemeinsamer Anlass von Musikverein und Kulturkommission

Gemeinsamer Anlass unter dem Motto

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
3 Bilder

Der erstmals gemeinsam durchgeführte Doppelanlass begann um 16.00 Uhr mit dem traditionellen Kirchenkonzert des Musikvereins in der Kirche St.Vitus. Das angesagte Programm im klassischen Stil traf - wie die gut besetzte Kirche eindrücklich bewies - den Geschmack der Besucher.
Unter der kompetenten Leitung von Albert Burkhard präsentierte sich der Musikverein, verstärkt durch 8 „Hospitanten" der Musikschule Merenschwand, in ausgezeichneter „Spiellaune". Langanhalternder, herzlicher Applaus belohnte die Musikanten für ihre überzeugende Darbietung, die den grossen Probeaufwand erahnen liess.
Im Anschluss an das Kirchenkonzert offerierte die Kulturkommission im Postlonzihus Punsch, Glühwein und feinen Lebkuchen. Eine Augenweide war der mit Finnenkerzen beleuchtete Weg von der Kirche zum Ortsmuseum. Das flackernde Licht liess wohl bei so manchem Besucher erste weihnachtliche Gefühle aufkommen. Das Postlonzihus, aussen und innen geschmackvoll weihnachtlich dekoriert, bildete einen stimmungsvollen Rahmen um mit Freunden und Bekannten den ersten Adventssonntag zu feiern. Die 5er Musig, stilsicher wie stets, untermalte im Tenn des Ortsmuseums die Veranstaltung mit weihnachtlichen Klängen.

Die in diesem Jahr erstmals durch den Musikverein und die Kulturkommission gemeinsam durchgeführte Doppelveranstaltung, könnte zum festen Bestandteil im Merenschwander Veranstaltungskalender werden.
Die Organisatoren möchten sich an dieser Stelle bei allen Besuchern herzlich bedanken. (bs)

Aktuelle Nachrichten