songria Chor Mutschellen
Gemeinsam etwas wagen

Guido Haller
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Foto: J. Flüehler

songria Chor Mutschellen wagt diesmal bei seinem Jahreskonzert etwas Neues und tritt gemeinsam mit der Musikgesellschaft Villmergen auf.

Das Projekt steht unter der Leitung der beiden Dirigenten, Marco Müller von der Musikgesellschaft Villmergen und Alessandro Limentani von songria. Das Konzert enthält drei Teile. Einen Teil bestreitet die Musikgesellschaft Villmergen alleine, einen anderen nur der Chor songria und der dritte wird gemeinsam durchgeführt, d.h. konzertante Blasmusik mit Choruntermalung.

Passend zur Jahreszeit werden festliche, nachdenkliche und weihnachtliche Stücke aufgeführt. Der Moderator Joe Hediger führt durch das Programm. Dem Publikum wird ein nicht alltägliches Erlebnis geboten. Lassen Sie sich dieses Konzert nicht entgehen und reservieren Sie diesen Termin bereits heute. Traditionsgemäss besteht nach dem Konzert bei gemütlichem Beisammensein die Möglichkeit, etwas zu essen und zu trinken und sich über das Gehörte ausführlich zu unterhalten.

Weitere Informationen über den Anlass und die beiden Vereine erfahren Sie auf den Internetseiten songria.ch und mgvillmergen.ch.

Beide Vereine freuen sich auf die gemeinsamen Adventskonzerte und laden Sie zu den folgenden Terminen herzlich ein:

Samstag, 13. Dezember, 19 Uhr; kath. Kirche Berikon Sonntag, 14. Dezember, 17 Uhr; Pfarrkirche St. Peter & Paul Villmergen Eintritt frei, Kollekte

Aktuelle Nachrichten