Turnverein
Gelungener Start in die Unihockey-Wintermeisterschaft

Am Hallenspieltag in Bad Zurzach von vergangenem Sonntag hat die Jugi Oberstufe des TV Eien-Kleindöttingen mit zwei Mannschaften ihr Können unter Beweis gestellt.

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Kurz vor 10.00 Uhr ertönte der Start-Pfiff zum ersten Spiel von Eien-Kleindöttingen gegen Leuggern. Mit sieben Treffern entschieden Philipp, Sascha, Robin, Martin, Joël, Rafael und Julian die Partie für sich. Gleich danach kam die zweite Mannschaft zum Zug. Auch ihnen gelang ein souveräner Auftakt gegen Kaiserstuhl. Bei den nächsten zwei Spielen der ersten Mannschaft gegen Endingen und Tegerfelden durften weitere sechs Punkte gutgeschrieben werden. Das Ziel, sich nach der Vorrunde auf Platz 1 in ihrer Gruppe zu klassieren, war somit erreicht. Würden wohl ihre Kameraden dasselbe in ihrer Gruppe schaffen? Man war sich bewusst, dass es keine leichte Aufgabe sein würde, den Titelverteidiger Bad Zurzach zu besiegen. David, Clemens, Pascal, Oli, Alex, Lorenzo und Severin gaben ihr Bestes. Zum Sieg reichte es dann doch nicht ganz. Im Zwischenklassement liegen sie aber dennoch auf dem guten zweiten Platz.
Mit diesen meisterlichen Vorrunden-Resultaten kann am 18. Januar guten Mutes die Rückrunde angetreten werden. Der Erst- und Zweitplatzierte der jeweiligen Gruppe dieses Tages qualifiziert sich für die „Siegergruppe". Diese vier Mannschaften entscheiden unter sich am 15. Februar 2009, welche zwei Mannschaften am 15. März 2009 schlussendlich in Gränichen am Kantonalfinal sein werden.
Bei dieser Gelegenheit möchten wir André Sutter und nicht zuletzt Roger Weidmann, der seine Leitertätigkeit im Sommer aufgrund der Rekrutenschule aufgeben musste, für ihre geleistete Arbeit als Leiter während mehreren Jahren ganz herzlich danken. André wird die Jugi Oberstufe leider aus beruflichen Gründen Ende Jahr verlassen. Bis heute konnte leider noch keine Nachfolge gefunden werden. Wer weiss, vielleicht hat ja jemand Spass, die Jungs der 5.-9. Klasse an zwei Freitagabenden pro Monat von 18.00 - 20.00 Uhr zu leiten. Eine wirklich sinnvolle Art, seine Freizeit zu gestalten! Der Präsident, Nino D'Amico freut sich über jeden Anruf unter Telefon 078 847 62 32. (gs)

Auszug aus der Rangliste Kat. A
Gruppe A1
1. Kleindöttingen 1 9 Punkte
2. Leuggern 6 Punkte
3. Endingen 3 Punkte
4. Tegerfelden 0 Punkte

Gruppe A2
1. Bad Zurzach 9 Punkte
2. Kleindöttingen 2 6 Punkte
3. Schneisingen 3 Punkte
4. Kaiserstuhl 0 Punkte

Aktuelle Nachrichten