Künstlervereinigung
Gelungener Endsspurt der Künstlervereinigung Bremgarten

Innerhalb einer Woche drei wichtige Anlässe für die Künstlervereinigung Bremgarten!

Romy Latscha
Merken
Drucken
Teilen

Adventsmarkt, Workshop für Vereinsmitglieder, „offenes Atelier"! Innerhalb einer Woche drei wichtige Anlässe für die Künstlervereinigung Bremgarten!

Damit hat die Vereinigung, wie sie schon ins 2009 gestartet war, zum Jahresende einen rasanten Endspurt hingelegt.

Am Adventsmärt in Oberwil-Lieli präsentierte sich der Verein mit Selbstgemaltem aus dem Atelier, um damit wiederum für die Vereinigung, ihre Kurse und Aktivitäten zu werben! Der Stand war oft von Kindern jeglichen Alters umlagert, die mit farbigen Fingerabdrücken und wenigen Strichen lustige Figuren malten und damit eine eigene Karte gestalten konnten! Nicht nur die Mitwirkenden waren äusserst zufrieden, sondern auch die Vereinskasse, wofür ein willkommener Zustupf erwirtschaftet werden konnte!

Für den Workshop Monotopie waren speziell die Passivmitglieder der Künstlervereinigung angesprochen, um sich kretativ zu betätigen und sich durch die überraschenden Ergebnisse inspirieren zu lasssen. Dabei enstanden fantastische Landschaften, geheimnisvolle Personen, elegante Blumen oder wunderschöne abstrakte Gebilde! Der angebotene Apero lud alle dazu ein, gemeinsam auf das erfolgreiche erste Vereinsjahr zurückzublicken und sich bei dieser Gelegenheit näher kennenzulernen!

Zum Abschluss wurde vergangenen Freitag nochmals das Atelier für jedermann geöffnet! Es erschienen einige interessierte Leute, die sich das Atelier und die in der Zwischenzeit entstandenen Werke ansehen und sich im Gespräch austauschen wollten!

Dies war der krönender Abschluss des ersten erfolgreichen Vereinsjahres mit den unterschiedlichsten Anlässen. Die Aktivmitglieder wurden darin bestätigt, dass sie sich auf dem richtigen Wege befinden, sich deren Zeit - und Arbeitseinsatz lohnt und dass die Künstlervereinigung Bremgarten einem echten Bedürnis im Freiamt entspricht und deshalb deren Tätigkeiten und Angebote willkommen sind!