Fussballclub
Führungswechsel nach drei Jahrzehnten beim FC Niederwil

Paul Gratwohl übergibt Präsidium an Ralf Meier

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

An der 33. Generalversammlung gab Paul Gratwohl nach 30 Jahre im Vorstand wovon
23 Jahre als Präsident das Präsidium ab. Mit Paul Gratwohl tritt ein Präsident ab, welcher über Jahre den Fussballclub mit Herzblut geführt und diesen nach vorne gebracht hat. Der ganze FC möchte Ihm für die geleistete Arbeit danke!!

Mit Ralf Meier wird ein ebenso engagierter, als auch in fussballerischer Sicht weit über die Ortsgrenzen bekannte Persönlichkeit, den Verein mit Geschick führen. Zur Unterstützung wurde der Vorstand mit André Furrer, Roger Steger und Mario Gratwohl zusätzlich ergänzt.

Durch die neue Vereinsführung konnte bereit die erste Sensation realisiert werden.
Die Verpflichtung eines ex Nationalliga A Spielers welcher die neu gegründete Veteranen-Mannschaft trainieren und coachen wird. Mit der Gründung der Veteranen will der Verein auch nachhaltig zum aktiven Dorfleben beitragen und so ihren Teil leisten. (mgr)