Jugendmusik Spreitenbach
Frühlingskonzert in der Kirche Killwangen

Jugendmusik Spreitenbach spielte unter dem Moto "Himmel und Hölle"

Merken
Drucken
Teilen

Am 29. März fand in der Kirche in Killwangen das Traditionelle Frühlingskonzert der Jugendmusik Spreitenbach unter dem Moto Himmel und Hölle statt.

Die zahlreich erschienenen Konzertbesucher hörten ein abwechslungsreiches Konzert. Unter der Leitung von Marc Mehmann standen Stücke wie Perseus, Dragon Fight und Universal Judgment auf dem Programm. Letzteres ist zugleich das Vortragsstück der JMS für den Kantonalen Jugendmusiktag. Welcher am 7. Juni 2009 in Laufenburg stattfindet.

Zwischen den beiden Konzertteilen hatte das Nachwuchsorchester der JMS einen ansprechenden Auftritt. Das Nachwuchsorchester wird am Kantonalen Jugendmusiktag ebenfalls teilnehmen.

Zudem spielten unter der Leitung von Illa Küllig zwei junge Querflötistinnen und begeisterten mit ihrem Talent.

Der Konzertauftakt zum 30jährigen Jubiläum ist erfolgreich gelungen.