Jugendmusik Allegro Region Baden
Frühlingskonzert am 19. Juni 2010

Aus der Musical- und Filmwelt

Drucken
4 Bilder

Die Jugendmusik Allegro Region Baden lud unter dem Motto "A.L. Webber vs. J. Williams" zum Frühlingskonzert ein und begeisterte das Publikum mit bekannten Melodien aus der Musical- und Filmwelt.

In der Turnhalle Landstrasse in Gebenstorf traten das Vorensemble unter der Leitung von Hans-Ulrich Bühler und das Spiel mit Daniel Jenzer mit einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm auf. Das Vorensemble eröffnete das Konzert mit einigen Stücken, die von Hans-Ulrich Bühler speziell für die aktuelle Besetzung arrangiert wurden. Die Kinder und Jugendlichen wurden durch einige erwachsene Mitspieler unterstützt, die sich spontan für diese Aufgabe zur Verfügung stellten.

Das Spiel begann seinen Auftritt mit einem amerikanischen Konzertmarsch und spielte danach eine Reihe von bekannten Film- und Musicalmelodien der beiden Komponisten A.L. Webber und J. Williams. Der weltbekannte Hit "Don't cry for me, Argentina" wurde als Trompeten-Solo aufgeführt und von den beiden Solisten mit Bravour gemeistert. Nach dem abschliessenden Marsch kam das Spiel nicht um eine Zugabe herum. Das Publikum und die Jungmusikantinnen und Jungmusikanten freuten sich über diesen gelungenen Konzertabend. (St)

Aktuelle Nachrichten