Freiwillige und Angestellte - Risiko oder Chance?

benevol Aargau Freiwilligenarbeit
Drucken
Teilen

Wenn Angestellte und Freiwillige miteinander arbeiten, können aus den unterschiedlichen Bedürfnissen Reibungsflächen und Abgrenzungsfragen entstehen. Vor allem aber entstehen Chancen.

Zeit haben ist die wichtigste Ressource der Freiwilligen. Zudem bringen sie Fähigkeiten mit, die diejenigen von Angestellten ergänzen. Um die Zusammenarbeit für beide Seiten gewinn-bringend zu gestalten, braucht es Regeln, welche die Rechte und Pflichten auf beiden Seiten klären.

Unser nächster Workshop richtet sich an Freiwilligen-koordinatorinnen und -koordinatoren in Vereinen und Organisationen.

Die Teilnehmenden

  • kennen die BENEVOL Standards der Freiwilligenarbeit;
  • kennen optimale Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit von Angestellten und Freiwilligen;
  • üben die Umsetzung an eigenen Beispielen.

Wann: Donnerstag, 17. März 2016

Zeit: 18.00 – 21.00 Uhr

Ort: Bullingerhaus Aarau
Referenten: Barbara von Escher, Dozentin BFH und FHNW, Geschäftsführerin BENEVOL Biel

Kosten:
Fr. 35.00 für Träger
Fr. 60.00 für Mitglieder
Fr. 90.00 für weitere
inkl. kleinem Imbiss und Getränk

Anmeldeschluss: 7. März 2016

Erfahren Sie hier mehr über die Workshops 2016 von BENEVOL Aargau.

Aktuelle Nachrichten