Freischützen
Freischützen Gebenstorf am Eidgenössischen

Die jüngste Schützin Stephanie Schraner

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Die Freischützen Gebenstorf waren aktiv am Eidg. Schützenfest Aarau vertreten. 6 Schützen nahmen aktiv am Eröffnungsschiessen teil. Höchstresultat Mathias Eberhart 267 Pkt. 9 Aktive leisteten 2 Tage Warnerdienst in Rupperswil (freiwillig). 12 aktive Herren, 3 aktive Damen, 6 Veteranen, 3 Seniorveteranen, 2 Junioren und 1 Juniorin beteiligten sich am Vereinswettkampf. Total 27 Teilnehmer. Das Fest war mustergültig organisiert. Wenn auch das hochgesteckte Ziel Goldlorbeer im Vereinswettkampf nicht erreicht wurde, sind wir mit dem Resultat von 90.120 Pkt. tief im Silberlorbeer. Die 27 Aktiven schossen gesamthaft 96 Kranzresultate, davon 17 im Vereinswettkampf. Unsere jüngste aktive Schützin mit 21 Jahren - Stephanie Schraner - schoss im Stich Kunst mit 475 Pkt. in Kat. Ordonnanz schweizweit das 12.beste Resultat. Stephanie ist bei uns Freischützen keine Unbekannte. Die theoretischen und mentalen Kenntnisse die es für den Schiesssport braucht, holte sie in 4 Jungschützenkursen, die Kondition dazu als Jugendriegenleiterin in Turnverein Gebenstorf. Die weiteren Höchstresultate der Freischützen: Verein 94 Pkt. Toni Wolleb, Militär 352 Pkt. Erika Sinnig, Auszahlung 55 Pkt. Frei Guido und Merz Thomas, Serie 57 Pkt. Merz Thomas und Troller Jakob, Rupperswil 56 Pkt. Eberhart Hansruedi und Merz Thomas, Aargau 74 Pkt. Tröndle Karl, 55 Schmid Alexander, Veteran 442 Pkt. Wolleb Toni, Junior 91 Pkt. Fellmann Tino, Nachdoppel 1354 Pkt. Rieder Max. Am 18. Sept. werden dann die Freischützen Gebenstorf, die Feldschützen Reuss und die SG Vogelsang am Absenden Eidg. Schützenfest ihre Gaben in Empfang nehmen können und die Erfolge mit der Dorfbevölkerung feiern, bevor dann ein Tag später die Freischützen zu ihrer 4-tägigen 30. Jubiläums-Bettagswanderung nach Sils-Maria starten. (awo)

Aktuelle Nachrichten