Frauenverein Setten
Frauenverein am Basis-Weinseminar

Conny Küng
Merken
Drucken
Teilen

Am 10. März 2016 wurden 14 Frauen von Stetten nach Wohlen zu der SCHUEWO Weinschule chauffiert. Begrüsst wurden wir von der Somelière Lidwina Weh und ihrer Assistentin Priska Fröhli. Gemütlich starteten wir mit einem spritzigen CAVA und feinen Tapas beim Kaminfeuer. Die Kursleiterin Lidwina Weh erzählte uns über den Werdegang der edlen Tropfen.

Im Schulungsraum erfuhren wir viel Spannendes über die Weinregion Spanien aber auch über unseren Geschmacksinn. Wir durften zehn spanische Weine aus verschiedenen Regionen degustieren. Dazu versuchten wir die Aromen der Weine heraus zu spüren und lernten, mit welchen Worten sich die Weine umschreiben lassen. Es war interessant die Vielfalt der Produkte im Aussehen, Geschmack und Farbe zu unterscheiden.

Mit Bildern und dem fachkundigen Kommentar von Lidwina Weh verfolgten wir den Weg des Weines von der Rebe bis zum Fass. Das Weinbauland Spanien, mit 1‘032‘000 Hektaren das Grösste, bot viel zum Kennenlernen. Spannend wurden uns die wichtigsten Regionen von den angebauten Rebsorten, Beschaffenheit der Böden und Kellertechniken näher gebracht.

Die Zeit verging wie im Fluge und unser Chauffeur-Dienst war bereits wieder in Wohlen um uns abzuholen. Zum Abschluss wurden nochmals drei Weine degustiert, der letzte Wein war ein Sherry, der die Runde genüsslich ausklingen liess! Wir alle erinnern uns gerne beim nächsten Glas spanischen Wein an diesen Weinabend! Herzlichen Dank für dieses vielfältige Seminar und vielleicht bis bald wieder!

Priska Schönbächler