Team SOFV
Frauenfussball: U18 verliert zum Auftakt der Finalrunde gegen den FC Zürich

Kaan Kahraman
Drucken
Teilen

Gleich zu Beginn der Finalrunde zur CH-Meisterschaft der U18 im Frauenfussball wartete der Leader, FC Zürich, auf die Solothurnerinnen. Die Solothurnerinnen bestanden, trotz Niederlage, die Feuertaufe in der höchsten Juniorinnenkategorie im Sitzenfussball mit Bravour und spielten frech und mit Selbstvertrauen auf. Den Unterschied machten einzig die Effizienz und eine starke Einzelleistung einer Zürcherin.

Den ganzen Matchbericht lesen Sie auf:

www.teamsofv.blogspot.ch

Aktuelle Nachrichten