SATUS Gränichen
Finanzielle Aufstockung für die Jugendabteilung des Satus Gränichen

3300 Franken vom nationalen Sportförderungsprogramm Golden Talents

Drucken
Teilen

3‘300 Franken an den Satus Gränichen

Aarau, 10. Dezember 2008 - Die Jugendabteilung des Satus Gränichen durfte ihre Vereinskasse um 3‘300 Franken aufstocken. Dank dem nationalen Sportförderungsprogramm Golden Talents.

Mit grosser Freude durften Hans Wanzenried und Bruno Geiser vom Telecomcenter Aarau dem Satus Gränichen einen Check über 300 Franken überreichen. Urs Wälti, Leiter Leichtathletik Satus Gränichen durfte an der Gewerbeausstellung Gränichen Mitte November 08 den Check entgegennehmen. Als Anerkennung für den zweitbesten Rücklauf aus einer Flyer-Verteilaktion. Diese Aktion fand im Rahmen des nationalen Sportförderungsprogramms Golden Talents zur Förderung des Breiten- und des Spitzensports statt.

Die Jugendabteilung Geräteturnen und Leichtathletik des Satus Gränichen verteilte im Rahmen von Golden Talents rund 6000 Flyer zur Unterstützung des Sportförderungsprogramms das, neben dem Breitensport, 29 Spitzenathleten aus 19 verschiedenen Sportdisziplinen unterstützt. Hierfür flossen 3‘000 Franken in die Vereinskassen in Gränichen. Und nun noch zusätzliche 300 Franken als Auszeichnung des Verteilerfolgs. „Ich bin sehr froh um die willkommene finanzielle Unterstützung unserer Jugendlichen. Denn jeder Wettkampf kostet Geld. Wahrscheinlich werden wir mit dem Golden Talents-Beitrag im Frühling 09 sogar noch einen Ausflug organisieren können", so Wälti an der Check-Übergabe. Hans Wanzenried und Bruno Geiser lobten das grosse Engagement der Leiter der Jugendlichen. „Mit Golden Talents können wir den Vereinen da behilflich sein wo es am nötigsten ist, nämlich in der Jugendförderung". Dies die Meinung der beiden Inhaber der TelecomCenter Aarau GmbH und aktiven Förderer von Golden Talents. (Urs Wälti)

Aktuelle Nachrichten