Schwimmclub Aarefisch, Aarau
Final desTalents Cup am 16. Mai 2009

Schwimmclub Aarefisch erfolgreich auf Talentsuche

René Schneider
Merken
Drucken
Teilen
3 Bilder

Einen neuen Weg zur Talentsichtung und -förderung beschritt der Schwimmclub Aarefisch Aarau. Anfang März startete die erste Qualifikationsrunde des Talents Cup im Hallenbad Brugg mit über 20 Kindern, vorwiegend Erst- und Zweitklässlern. Weiter ging es mit Anlässen in den Bädern von Aarau, Menziken, Entfelden und Reiden. Nach dem jeweiligen Einschwimmen, angeleitet durch erfahrene AthletInnen aus dem Leistungssport des Aarefisch, zeigten an den verschiedenen Orten insgesamt gegen 80 Kinder ihr Können über 50m Freistil. Eine versierte Trainercrew des Aarauer Vereins unter der Leitung des Cheftrainers Claudio Derungs beurteilte sie nicht wie gewohnt einfach nach Zeit, sondern die Anzahl der Armzüge und verschiedene Technikmerkmale spielten eine ebenso wichtige Rolle. Deshalb wurde auch keine Rangliste im eigentlichen Sinne erstellt. Neben der speziellen Talents Cup Badekappe, die alle TeilnehmerInnen erhielten, qualifizierten sich die 20 Kinder mit den besten Punktzahlen für den Finalwettkampf im Hallenbad Entfelden.
Am Tag der offenen Tür zum Beginn der Freibadsaison war es soweit. Zahlreiche Zuschauer und Fans sorgten für Stimmung, während Cheftrainer Derungs mit seinen TrainerInnen und den SchwimmerInnen des AarePower Teams die Finalläufe durchführte. Nach dem Aufwärmen und Einschwimmen schwammen die 19 anwesenden Kinder wiederum ihre zwei Längen Freistil in verschiedensten Schwimmtechniken. Anschliessend demonstrierten die anwesenden SchwimmerInnen aus dem Leistungssport des Aarefisch mit einem Vierlagen-Staffelrennen den aktuellen Stand der Technik in den Wettkampfschwimmarten.
Um 16 Uhr erfolgte dann draussen im Badirestaurant die mit Spannung erwartete Siegerehrung. 19 Kinder nahmen stolz die Medaillen und Aarefisch-Bidons in Empfang. Die 12 Punktebesten von ihnen erhalten nun die Chance, unentgeltlich in einem halbjährigen Förderangebot des Schwimmclub Aarefisch Aarau mitzumachen. Einmal in der Woche werden sie zukünftig vom Knowhow der erfahrenen Nachwuchstrainerin Birgit Eichhorn profitieren können.

Qualifiziert für das Talenttraining haben sich:

Natalie Burger, Menziken; Rahel Freyermuth, Erlinsbach; Timea Pichonnaz, Erlinsbach; Tanja Burger, Menziken; Jannik Schlatter, Ammerswil; Marc Conrad, Suhr; Tsetseg Moser, Aarau; Cielle Lauper, Rupperswil; William Christen, Glashütten; Rahel Sterki, Hunzenschwil; Joris Freyermuth, Erlinsbach; Ariël Asti, Erlinsbach