Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau
Ferienwoche des SRK Aargau in Magliaso

SRK Kanton Aargau
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Auf Einladung der Regionalstelle Fricktal des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) Aargau, verbrachten 13 ältere Menschen und Menschen mit einer Behinderung Mitte Juni eine erlebnisreiche Ferienwoche im sommerlichenTessin. Im Evangelischen Zentrum für Ferien und Bildung in Magliaso flossen die schönen Tage nur so dahin.

Täglich kümmerte sich Lagerleiterin Rita Rheinegger mit grossartigem Einsatz darum, den Gästen ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Unterstützt wurde sie dabei von 11 freiwilligen Betreuerinnen, einem Chauffeur und der Pflegefachfrau Käthi Reimann. Die Besichtigung einer Schokoladenfabrik wie auch eine Schiffsrundfahrt auf dem malerischen Luganersee bei strahlendem Sonnenschein gehörten zu den Höhepunkten der Woche. Ein Ausflug nach Ponte Tresa in Italien sorgte für weitere Abwechslung. Die freie Zeit zwischen den Programmpunkten nutzten die Gäste zum Entspannen, spazieren und Spiele spielen.

Am letzten Tag fuhr eine zufriedene Reisegesellschaft mit dem Rotkreuz-Bus über den Gotthard wieder ins Fricktal, wo die Gäste, reich an Eindrücken und Erlebnissen von ihren Angehörigen empfangen wurden.

Interessiert? Gerne erteilen wir Ihnen detailliert Auskunft über Tel.062 835 70 40 oder über info@srk-aargau.ch

Aktuelle Nachrichten