Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau
Ferienwoche des SRK Aargau in Interlaken

SRK Kanton Aargau
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Vom 9. – 16. Juni 2012 organisierte die Regionalstelle Aarau des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) Aargau ihre betreute Ferienwoche für ältere Menschen und Menschen mit einer Behinderung in Interlaken. Trotz wechselhaften Wetterverhältnissen, liessen sich weder die Gäste noch die Betreuenden die fröhliche und ausgelassene Stimmung verderben. Im Hotel Artos wurden die Gäste kulinarisch verwöhnt und vom Servicepersonal zuvorkommend umsorgt. Um ein abwechslungsreiches Programm kümmerte sich die erfahrene Ferienleiterin Ruth Schilling. Jeden Tag wurden die Gäste mit neuen Aktivitäten überrascht, ein Ausflug auf die Aussichtsplattform auf dem Harder gehörte ebenso dazu wie die Schifffahrt auf den malerischen Thuner- und Brienzerseen und die Schoggidegustation im Grand Café Schuh. Auch musikalisch und kulturell kamen die Gäste nicht zu kurz. Ein Blues- und Volksmusikkonzert sorgte für heitere Stunden. Höhepunkt der Woche war unumstritten der Besuch der Hauptprobe der Tellspiele in Interlaken. „Wir sind bestrebt, bestmöglich auf die Bedürfnisse unserer Gäste einzugehen“, so Frau Schilling, „ am Wichtigsten ist, dass alle reich an frohen Erlebnissen und erholt zurückkehren.“

2013 findet die Ferienwoche vom 7.-14.September in Magliaso im Tessin statt. Interessiert? Gerne erteilen wir Ihnen detailliert Auskunft über Tel.062 835 40 50 oder über srk-aarau@srk-aargau.ch

Aktuelle Nachrichten