Elternverein Fislisbach
Ferienpass - Bowling

Corinne berichtet über den Ferienpass-Kurs "Bowling".

Merken
Drucken
Teilen

Zwei Begleiterinnen warteten beim Windrad in der Schule Fislisbach auf die 24 Kinder der 3. bis 5. Klasse.
Alle 24 Kinder waren da. Sie fuhren mit dem Bus ins Kantonsspital Baden. Von dort liefen sie ins Sport World Baregg.
Vier Bahnen standen den Kindern zur Verfügung. Alle wollten sofort bowlen, doch zuerst wurden die Schuhe verteilt und ein paar Sachen erklärt.
Als die Namen eingetippt waren, fingen alle begeistert an zu spielen. Am Anfang konnten es ein paar nicht richtig, aber nach und nach machte es fast allen Spass. Zur Stärkung gab es Mineralwasser und am Schluss kauften noch einige Glaces oder Süssigkeiten.

Ich habe während des Bowlings die eine Begleiterin, Frau Binkert, noch kurz interviewt.
„Hat es Ihnen, Frau Binkert, auch Spass gemacht?"
Frau Binkert:
„Ja, ist einfacher gewesen, als ich bei der Anzahl Kinder zuerst gedacht hatte."
Allen hatte es Spass gemacht und alle kamen wieder heil nach Fislisbach.
Für das Ferienpass-Reporterteam: CORINNE BRÄNDLE