Verein Collective
Feldbrunnen unterstützt Collectors-Velohauslieferdienst

Gilbert Ambühl-Christen
Merken
Drucken
Teilen

Der Velohauslieferdienst «Collectors» wurde vor einem Jahr als Sozial- und Umweltprojekt in den Energiestädten Solothurn und Zuchwil gestartet und ist mittlerweile bereits gut verankert. Wurden im Monat Juli 2016 gerade mal 60 Lieferungen getätigt, sind es zurzeit pro Monat fast zehnmal mehr. Aktuell beschäftigt das Projekt insgesamt 9 Fahrer, die bereits über 20'000 Kilometer zurückgelegt haben. Und die Entwicklung geht weiter.

Die Einwohnergemeinde Feldbrunnen unterstützt das Projekt als erste weitere Gemeinde auf dem Weg, zum Hauslieferdienst der ganzen Region Solothurn zu werden. Der Gemeinderat hat dafür Beiträge von 4000 Franken für das Jahr 2017 sowie je 2000 Franken für die Jahre 2018 und 2019 gesprochen.

Wir danken ganz herzlich für die Unterstützung und freuen uns, per sofort auch für Einwohnerinnen und Einwohner von Feldbrunnen Einkäufe nach Hause zu liefern und ihr Recycling zu entsorgen. Weitere Gemeinden sind angefragt.

Gilbert Ambühl, Präsident Trägerverein Collective