FDP
FDP Niederrohrdorf - Klares Nein zum Kauf der Liegenschaften Schmid/Förster

Barbara Bochsler
Merken
Drucken
Teilen

Die Mitglieder der FDP Niederrohrdorf haben sich anlässlich der Generalversammlung vom 02. Juni 2015 intensiv mit den Geschäften der Einwohnergemeindeversammlung vom 23. Juni 2015 auseinander gesetzt. Das Traktandum 8 hat zu grossen Diskussionen geführt, alle anderen Geschäfte sind unbestritten.

Das Traktandum 8 "Kauf Liegenschaften GB Niederrohrdorf Nr. 596 und 597 / Verpflichtungskredit CHF 1'040'000.00" wurde durch die grosse Mehrheit der anwesenden Mitglieder abgelehnt.

Der Gemeinderat will mit dem Kauf der beiden Liegenschaften aktiv Einfluss auf die Entwicklung des Dorfkerns nehmen und mit einer Zusammenlegung der beiden Parzellen die Voraussetzungen für eine sinnvolle Gesamtnutzung schaffen. Die FDP begrüsst grundsätzlich diese Bemühungen des Gemeinderates, vertritt aber die Ansicht, dass der Gemeinderat durch die Bauordnung genügend Einfluss auf die Weiterentwicklung des Dorfzentrums nehmen kann. Ein Vergleich mit der Liegenschaft Restaurant Central und den Liegenschaften "alter Coop" und "alte Post" kann nicht gemacht werden. Beim damaligen Kauf "alter Coop" und "alte Post" war die Überlegung, Platz für die Erweiterung des Gemeindehauses oder eines Werkplatzes zu sichern. Da beide Vorhaben dann später anderweitig realisiert wurden, mussten diese Liegenschaften dann verkauft werden.

Die FDP ist überzeugt, dass CHF 1'040'000.00 für die beiden Liegenschaften Schmid und Förster ein stolzer Preis ist und die Gemeinde nicht als Investor auftreten sollte, bevor ein mögliches Projekt abgeklärt wurde. Ebenfalls gibt es keine Garantie, die Liegenschaften zu einem späteren Zeitpunkt zu diesem Preis wieder veräussern zu können.

DA für diesen Kauf noch zu viele Fragen offen sind, empfiehlt die FDP den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern, das Traktandum 8 abzulehnen.

Die FDP Niederrohrdorf freut sich, wenn viele Mitglieder und alle am Wohlergehen der Gemeinde interessierten Personen am Dienstag, 23. Juni 2015 um 19.30h an der Einwohnergemeinde-Versammlung teilnehmen.