Fussballclub
Es kann nur besser werden

Fussball 4. Liga FC Eiken – FC Stein 3:1 (1:0)

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Rien ne va plus beim FC Stein. Was sich schon in den letzten Spielen gegen Laufenburg und Zeiningen abzeichnete, fand in Eiken seine Fortsetzung. Offensiv fand der FC Stein in der ersten Halbzeit gar nicht statt. Defensiv war man nicht schlecht, musste aber ein ungewöhnliches Einwurftor entgegennehmen. Nach der Pause versuchte das Team zu antworten, musste aber ein haltbares Freistosstor gegen sich verbuchen. Wo war die Freistossmauer? Mittels Elfmeter verwertet durch Naim Mujota wurde das Match wieder etwas spannend. Da aber beim FC Stein nun männiglich glaubte mit stürmen zu müssen, kam Eiken zu diversen Konter, von denen diese aber nur einen nutzen konnten. Am kommenden Freitag, 7. Mai kommt der Leader Bubendorf als Gast auf den Sportplatz Bustelbach. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr. Es kann nur besser werden. (lwu)