Behindertensportgruppe Wettingen
Erster Sponsorenlauf, viele Läufer, viele Sponsoren...

Rolf Nyfeler
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
8 Bilder
Die Gruppe St.Gallen Turbos nach dem Lauf etwas geschafft!
Ehrenstarterin Antoinette Eckert läutet die letzte Runde ein...
Unterwegs auf der Bahn
Ehrenstarter Geri Müller und Laufchef Bruno Lussi
Fertig.... los!
Gemeinsam unterwegs.....
Insieme- Seniorengruppe natürlich auch dabei

Bilder zum Leserbeitrag

Bild BSG

Erster Sponsorenlauf in der Aue Baden zugunsten von Menschen mit einer Behinderung

Viele Läufer, viele Sponsoren.....

Der von Insieme Region Baden-Wettingen, der Behindertensportgruppe BSG Wettingen und dem Insieme Bildungsklub Aargau durchgeführte Anlass, lockte bei idealem Wetter weit über 200 Läufer, Rollstuhlfahrer und Walker auf die Vierhundertmeterbahn in Baden. Der Sponsorenlauf stand unter dem Patronat der Stadt Baden, der Gemeinde Wettingen und der Raiffeisenbank Lägern-Baregg.

Als Ehrenstarter waren Wettingens Viceamman Antoinette Eckert und Badens Stadtammann Geri Müller anwesend. Der erste Anlass dieser Art in Baden wurde ein sportliches und unterhaltsames Fest. Manch eine oder einer packte auf der Strecke der Ehrgeiz, sodass, die sich vorgenommene Rundenanzahl, locker übertroffen wurde. Aber nicht nur Laufschuhe wurden getragen sondern auch Spendierhosen, und ihre Träger zeigten sich freigiebig und belohnten die Sportlerinnen und Sportler für die tollen Leistungen. Der Ertrag des Anlasses kommt den organisierenden Institutionen, für Menschen mit einer Behinderung, zugute. Mit ihren Aktivitäten bieten sie diesen Leuten eine sinnvolle Arbeits-und Freizeitbeschäftigung an, und tragen so viel zur so wichtigen Integration in die sogenannte „normale“ Gesellschaft bei.

Das Teilnehmerfeld setzte sich aus ganz verschiedenen Akteuren zusammen. Menschen mit und ohne Handicap, ältere und junge, grosse und kleine, schnellere und langsame. Viele interessante Begegnungen auf den Runden waren möglich. Gruppen wie der Arwo-Stiftungsrat, die Insieme Seniorengruppe, die Turbos St. Gallen, die Drei Generationen oder die Behindertensportgruppe BSG Wettingen gingen mit Freude an den Start. So machte die Firma Burkhalter Technics AG aus Wettingen den Sponsorenlauf kurzerhand zu ihrem Betriebsausflug und ging mit fünfzehn Leuten auf die zwanzigminütige Tour.

Die Insieme Musig-Bänd sorgte für gute Stimmung und das leibliche Wohl kam in der Festwirtschaft auch nicht zu kurz. Die Organisatoren bedanken sich bei allen die gelaufen und gefahren sind, und an alle die geholfen und gespendet haben.

Rolf Nyfeler