BH-Cycling-Team
Erster Podestplatz für Manuel Stocker

3. Platz beim GP Osterhas

Drucken
Teilen

Am GP Osterhas in Affoltern a.A. (ZH) vom Ostersamstag, fuhr der Wohler Amateur Manuel Stocker vom Aargauer BH-Cycling-Team zum ersten Podestplatz in seiner noch jungen Radkarriere. Nachdem er sich in seinem Vorlauf sicher für den Final qualifiziert hatte, prägte er diesen mit einem kämpferischen Rennen. Auf seine Initiative hin bildete sich ab der 2. Runde eine dreiköpfige Spitzengruppe. In dieser sammelte Manuel fleissig Spurtpunkte. Kurz vor Rennhälfte wieder eingeholt, zeigte sich Manuel weiterhin präsent und holte sich immer wieder wichtige Punkte. Bis zur letzten Runde an zweiter Stelle liegend, musste er sich im doppelt zählenden Schlusssprint noch von Routinier Christian Eminger übertrumpfen lassen. Mit dem 3. Rang sicherte er sich jedoch seinen ersten Podestplatz und zeigte, dass er in sehr guter Form ist und seine Moral stimmt. Ebenfalls im Final mit dabei, waren mit Philip Jansen (Rang 25) und Reto Stäuble (Rang 28) zwei weitere Fahrer des BH-Cycling-Team. Bei den Junioren sicherte sich Timo Güller mit Rang 9 einen Platz in den Top-Ten. Beim Rundstreckenrennen in Schwarzhäusern (BE) am Ostermontag, als Handicap-Rennen mit den Elite-Amateuren ausgetragenen, fuhr Manuel Stocker erneut sehr stark. Bei diesem schnellen und anspruchsvollen Rennen erreichte er das Ziel in einer grösseren Spitzengruppe und spurtete, als 8. Amateur, auf Gesamtrang 20. Jonas Weiss klassierte sich als 19. Amateur auf Gesamtrang 44. Bei den Junioren klassierte sich Timo Güller, zeitgleich mit dem Drittplazierten, als 17.

Aktuelle Nachrichten